Die Ideen, die sich in den Gruppen entwickeln und wichtige Erkenntnisse ergeben,  müssen  unbedingt gemeinsam in allen 3 Gruppen

abgesprochen werden, damit wir mit einer Sprache sprechen und nicht Jeder was eigenes macht und damit gegen alle Regeln der Vernunft

angeht.

Ein Treffen der 3 Gruppen  muss mind. 1 x pro Jahr  stattfinden um so den gemeinsamen Konsens zu beschließen.

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladungen / Vorbereitungen zu Treffen der zur Polyneuropathie Gruppe I  ( Altenessen )

 

Die Planungen für die nächste Fortbildung läuft auf Hochtouren:

 

III. ESSENER  POLYNEUROPATHIE SYMPOSION

Samstag 04. Juli 2020   11:00 bis 16:00 Uhr  ( der Raum im Marienhospital ist bereits fest reserviert )

 

geplante Themen:  zum 5 - jährigen Bestehen der PNP Gruppe Essen

 

1. Schmerztherapie bei der PNP :  geplant Prof. Dr. Biedler et.al. Philippsstift Essen ( Zusage noch offen )

2. neue Erkenntnisse bei der Behandlung der PNP ( Referent Priv.-Doz. Dr.med. Kastrup , Chefarzt Neurologie  in Essen ( Zusage ok)

3.  .. alternative Therapiemöglichkeiten... ( Referent OA Dr.med. F. Saha, TCM Klinik Knappschaftskrankenhaus Essen ( Zusage ok )

4. Rehabilitation  einer PNP  ?   ( Referent  Prof. Dr. med. Siebler, Chefarzt der ReHa Klinik in E-Kettwig ( Zusage ok )

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------