Heute , Dienstag den 25. September 2018 , haben wir unseren " Ausflug " mit der

Weißen Flotte  " FRIEDRICH FREYE "  auf unserem Fluss Ruhr gemacht.

Es ging von Kettwig " unter Wasser " zum Wasserbahnhof nach Mülheim an der Ruhr.

Dort haben wir , insgesamt 23 Personen , herrlichen Kuchen und Kaffee sowie Tee genossen und sind dann

wieder um 17:00 Uhr zur Rückreise angetreten....hört ..hört.. bei SUPER  Sonnenschein..

.....es war ein toller erfolgreicher Tag...bedarf der Wiederholung.....hier beginnt jetzt die Rückreise....


Heute, am 27. Sept. 2017 hat die Gruppe I ( Marienhospital ) eine " Lehrstunde " im Brotbacken erhalten.

Bei Bäcker PETER in Essen waren wir eingeladen.

.....nach getaner Arbeit, Brot backen, gab es Kaffee und Kuchen

und nette Gespräche unter " fast " Bäckern/Innen.


Ein paar Eindrücke, wie unsere Selbsthilfegruppen " arbeiten " und diskutiert:


Unser Treffen nach dem Urlaub im September 2017 , mit Diskussionen über das

" WIE  geht  es weiter " und  " Was  können / sollten wir tun " mit unserer PNP

Reger Gedankenaustausch und Ideen von  uns " Betroffenen " (  GRUPPE I Marienhospital Altenessen)  bei unserer " Sitzung " .

Zusammenfassungen der einzelnen Aussagen, die in einem Statistik dann später ausgewertet werden können

und auch sollten.


Am 10. Aug. 2016 haben wir uns, beide PNP Gruppen , in der GRUGA  ( Große Ruhrländische Gartenmausstellung ) in Essen getroffen.

Dort war eine Führung durch den Käutergarten und verschiedene Pflanzen, giftige und ungiftige

wurden uns erläutet.

Bild 1 zeigt das Hundertwasser Haus in der Gruga, dass auch MC Donald HAUS Heißt. Unter der Führung von   Herrn A. Sarazin , Dipl. Biologe, auf dem Bild 1 mit dem Lederrucksack, hatten wir die Führung über 1 , 5 Stunden.  Bild 2 zeigt Mitglieder der PNP Gruppe und Bild 3  ebenso. Wir befinden uns hier in dem Bereich des früheren Hirschgartens und sind auf dem Weg in die Pflanzenwelt der Tropen.


Verschiedene Bilder vom  I . Symposion POLYNEUROPATHIE am 16. Juli 2016 im Marienhospital in Essen

Referenten waren

Priv.-Doz.. Dr. med. Gerhard,Leiter der MVZ in E - Borbeck,  

Priv.-Doz. Dr. med. Kastrup Chefarzt der neurol. Abteilung im Philippus Stift, E - Borbeck

, Frau Apothekerin Daniel und Frau Blumenschein, Physiotherapeutin

Herr Priv.- Doz. Dr. med. Gerhard bei seinem Vortrag zur Polyneuropathie
Herr Priv.- Doz. Dr. med. Gerhard bei seinem Vortrag zur Polyneuropathie
Der neue ltd. Arzt der Neurologie im Philippustsift, Essen Borbeck, Herr Priv.-Doz. Dr.  med. O. Kastrup, Vortrag : Behandlung einer PNP
Der neue ltd. Arzt der Neurologie im Philippustsift, Essen Borbeck, Herr Priv.-Doz. Dr. med. O. Kastrup, Vortrag : Behandlung einer PNP
.....mehr als 100 Teilnehmer / Zuhörer  im großen Sitzungsraum im Marienhospital Essen
.....mehr als 100 Teilnehmer / Zuhörer im großen Sitzungsraum im Marienhospital Essen
links Priv.-Doz. Dr. med. Kastrup, rechts. Priv.-Doz. Dr. med. Gerhard, bei der Beantwortung von Fragen aus dem Auditorium
links Priv.-Doz. Dr. med. Kastrup, rechts. Priv.-Doz. Dr. med. Gerhard, bei der Beantwortung von Fragen aus dem Auditorium
...konnzentrierte Zuhörer bei allen 4 Vorträgen
...konnzentrierte Zuhörer bei allen 4 Vorträgen
Frau  Daniel, Apothekerin, beim Vortrag : Medikamente bei der Behandlung der PNP
Frau Daniel, Apothekerin, beim Vortrag : Medikamente bei der Behandlung der PNP
Frau Blumenschein, Physiotherapeutin, bei der Vorstellung von Alternativen und Bewegungen/Sport , bei der PNP
Frau Blumenschein, Physiotherapeutin, bei der Vorstellung von Alternativen und Bewegungen/Sport , bei der PNP

 

 

Die ersten Bilder von der SHG PNP Gruppe Marienhospital am 27. Okt. 2015

Diskussion und aktives Zuhören ist bei unseren Treffen angesagt.

Fast alle Teilnehmer sind im Ruhestand und haben seit einigen Jahren eine nachgewiesene PNP.

Bei unseren Treffen, mittlerweile ist es das 4. Treffen, konnten wir feststellen, dass überwiegend die ältere Generation mit dem Problem PNP zu kämpfen " hat. Bei den Geschlechtern ist es fast jeweils die Hälfte, Männer und Frauen.

Wie wir aus den einzelnen Gesprächen erfahren konnten, ist  in den meisten Fällen die PNP " unbekannter Ursache " zu deklarieren. Von vielen bis mäßigen Schmerzen wurde berichtet, sowie von einigen Betroffenen, die keine Schmerzen haben. Das Kribbeln, Brennen und unsicheres Gehen steht im Mittelpunkt.


Der " Aussteller - Stand "  von WIESE  zur Messe: Mode - Heim - Handwerk, 13. Nov. 2015 in Essen

in der Galerie der MESSE - GRUGA war eine " Gesundheitsausstellung " und ein Platz für unsere

Selbsthilfe Gruppe PNP Essen.


Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Gerhard , Neurologie im Philippusstift beim Vortrag über Polyneuropathie, am 23. Febr. 2016

bei der Selbsthilfegruppe PNP Essen, im Marienhospital Altenessen


Ein paar Bilder von PNP Gruppe in Essen - Borbeck aus dem Phillippusstift   Mittwoch, den 24. Febr. 2016