Wir über uns und was wollen wir erreichen:


 

Unsere Ziele und Wünsche sind : in möglichst kleineren Gruppen ( max. 15 Personen !!) ins Gespräch zu kommen,

um so ausführlich über die Gesamtproblematik der  Erkrankung " PNP " zu hören und zu berichten.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

In den einzelnen Gruppen ( Marienhospital Gruppe  I  und Philippusstift  Gruppe  II ) steht folgendes im Vordergrund:

 

Wir werden " KEINE   KURSE "  anbieten und  " KEINE MEDIZINISCHEN EMPFEHLUNGEN "  aussprechen.

 

Wir treffen uns , um Gedanken, Meinungen und  Ideen gegenseitig auszutauschen.

Daraus wollen wir lernen, um  mit unserer Erkrankung besser umzugehen!!

 

Wie der Name schon sagt : " SELBSTHILFEGRUPPE " , wir versuchen möglichst uns gegenseitig" selbst " zu helfen !

Wir " holen " uns Experten zu Fortbildungen , die uns helfen können, unsere " Erkrankung " besser  zu verstehen.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Folgende Erfahrungen möchten wir erörtern:

--- unsere eigene Lebensgeschichte ( einen kleinen Lebenslauf )  kurz einmal darstellen

über die eigene Lebensgeschichte berichten, was man bis heute erlebt hat

 

--- Veränderung der / unserer Lebensumstände

z. B. Ihre Ernährung umstellen ( vitalstoffreich ) Alkohol und Zigaretten  stark einschränken / oder besser komplett meiden

 

--- äußere und innere Isolation aufgeben

sprechen Sie über Krankheit in der Familie , mit Freunden und Bekannten und mit uns !!

 

--- die Kompetenz stärken, durch Kenntnisse über die Krankheit und über unsere Patientenrechte

Ihre Krankheit kennen/ erkennen und sich immer informieren

 

---  diese Ziele und weitere Ideen  an die Gruppen richten

Ihre Ideen und Wünsche  offen in den Gruppen kommunizieren und sprechen  Sie mit uns allen darüber

 

--- Zusammenarbeit und rege Diskussionen mit allen Teilnehmern/Innen beider Gruppen

tauschen Sie sich aus und nehmen Anregungen von Anderen an

 

--- Wir versuchen Sie zu unterstützen, den ARZT  und / oder THERAPEUTEN  zu finden,

der Ihre  Erkrankung kennt / erkennt.

Hilfe zur Selbsthilfe ist unser Ziel für Sie / uns

 

--- kommen Sie zu unseren Treffen

hier sollen Sie sich " wohl und aufgehoben und freier " fühlen

 

--- wir wollen in unseren  Gruppen versuchen, von allen zu lernen, wie gehen wir mit unserer Erkrankung am besten um.

 offen für Ideen und Meinungen von "Betroffenen " sein und damit gut leben können

 

---  wir sammeln Erfahrungen, Berichte, Informationen aus der Literatur und geben sie an Sie weiter

von Experten lesen / hören und sammeln und für Alle verständlich weitergeben

 

--- meist kann nur ein( e ) Betroffene ( r ) die beste Auskunft und die besten Tipps geben!!!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Bei allen Fragen , die Sie zu Ihrer Krankheit " POLYNEUROPATHIE "  haben,

können Sie immer mit uns und in den  Gruppen I und II  sprechen und diskutieren.

 Über die dazu entsprechenden Therapien entscheiden Sie und Ihre Ärzte / Therapeuten!!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jeder Teilnehmer/In  kann von dieser Homerpage  die wichtigsten Daten und Informationen

herunterladen und sich damit beschäftigen.

 

Von dieser Homepage dürfen und sollten Sie alles herunterladen, wenn Sie es wollen.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Leiter und Gründer  der  Selbsthilfegruppe:

Moderator:

Hartmut van de Wetering im

( Marienhospital  Essen - Altenessen   Gruppe  I)

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Moderator:

Leo Marsching im

( Philippus Stift Essen - Borbeck Gruppe  II )

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

NEU....NEU....NEU.....NEU  ab 22. November  2018

Moderatorin:

Karin Rieger  im

( Krupp Krankenhaus Essen - Rüttenscheid Gruppe III )

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

NEU ab  sofort im Internet  :      www.polyneuropathie-essen.jimdo.com   ...unsere neue aktuelle Homepage !!

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

weitere wichtige " Hilfen " für unsere Arbeit sind:

 

Frau M. Weber,  ... WIESE  e. V. oder  selbsthilfe@wiesenetz.de ( sh. auch unter Kontakt )

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Herr Mattes,    MARIENHOSPITAL  ( sh. auch unter Kontakt  )

Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation